Die Lebendigkeit des Baustoffes Holz

Der Mensch fühlt sich in der Umgebung dieses Materials sehr wohl. Führende Architekten und Konstrukteure bevorzugen heute bei der Garten- und Bauwerksgestaltung und hier insbesondere auch bei der Innenraumgestaltung Holz als warmes, naturnahes Baumaterial. Die Behaglichkeit von verbautem Holz und die Unverwechselbarkeit ist der Grund für die vermehrte Verwendung.

DIE NATÜRLICHEN HOLZFEINDE

UV-Strahlen

Die Sonne beansprucht Holzflächen nicht nur mit ihrer Wärme, sondern auch mit ihrer ultravioletten Strahlung, die in das Holz eindringt. In Kombination mit Niederschlägen kann sie die Farbe des ungeschützten Holzes in wenigen Wochen bis Monaten verändern, d.h. das Holz erscheint silbergrau.

Sollte Holz doch einmal grau und unansehnlich geworden sein, so bietet Renovier-Grund einen einfachen Weg, um die harmonische Optik wiederherzustellen.

Algen

Insbesondere in bewaldeten oder baumreichen Gebieten sorgen diese niederen Organismen für eine Vergrünung und optische Beeinträchtigung von Hölzern im Außenbereich. HK-Lasur ist algizid eingestellt und beugt einer vorzeitigen Vergrünung vor.

Feuchtigkeit

Außenholz steht unter einem kontinuierlichem Einfluss von Feuchtigkeit: Regen, Tau, Kondenswasser usw. lassen den Feuchtigkeitsgehalt steigen, Verdunstung lässt ihn sinken. Die Folge: Risse in der Oberfläche. Hierdurch oder durch Diffusion eindringende Feuchtigkeit, muss das Holz wieder verlassen, ansonsten entsteht Staunässe unter der Oberfläche – der Nährboden für Bläue und holzzerstörende Fäulnis.

Bläue

Bläue zählt zu den sogenannten holzverfärbenden Pilzen und wird als schwarz-bläuliche Verfärbung sichtbar. Bläue zerstört das Holz nicht, sondern beeinträchtigt es nur optisch. Allerdings gilt Bläue als Wegbereiter für holzzerstörende Pilze (Fäulnis), weil sie die Zellwände perforiert und für die Möglichkeit einer besseren Wasseraufnahme im Holz (Kapilarität) sorgt.

Fäulnis

Fäulnis ist die gefährlichste Form von Schadpilzen. Sie zerstört die Struktur des Holzes. Das Holz verliert an Stabilität: es wird „morsch“.

Holzschadinsekten

Neben den holzverfärbenden und zerstörenden Pilzen haben es auch tierische Schädlinge auf das Holz abgesehen. Der Hausbockkäfer ist beispielsweise einer der gefährlichsten Holzschadinsekten in den gemäßigten Zonen und befällt vor allen Dingen Nadelholz. Er legt seine Eier in entstandene Risse und die Larven nagen bevorzugt in den Außenschichten. Auch bei anderen Holzschadinsekten läuft die Schädigung im Prinzip nach dem gleichen Schema ab: Das Ei wird von dem Insekt in oder auf das Holz gelegt. Aus dem Ei schlüpft die Larve – der eigentliche Holzzerstörer.


DAUERHAFTIGKEIT VON HOLZARTEN

Klassifizierung der Holzarten

In Abhängigkeit von der Dauerhaftigkeit der verwendeten Holzart kann über die Notwendigkeit eines chemischen Holzschutzes für Holz im Außenbereich entschieden werden. Für sehr dauerhafte und dauerhafte Hölzer reicht eine Veredelung mit biozidfreien Produkten in der Regel aus. Mäßig bis nicht dauerhafte Hölzer benötigen zusätzlich einen chemischen Holzschutz z.B. vor Bläue und Fäulnis.

Die Klassifizierung der Holzarten bezieht sich nicht nur auf das Kernholz. In der Regel aber enthalten die handelsüblichen Hölzer auch einen Anteil an Splintholz, das generell als nicht dauerhaft gilt. Derartige Hölzer sollten deshalb nicht ohne chemischen Holzschutz im Außenbereich verwendet werden.

Holzschutz-Lasuren Außen

WARUM 3in1-LASUREN VON REMMERS?
Sparen Sie Zeit und Geld!
LANGZEIT-LASUR UV
Dauerhafter Wetterschutz mit hohem Streichkomfort
HK-LASUR
Der Klassiker: 3in1-Premium-Holzschutz-Lasur
WETTERSCHUTZ-LASUR UV
Wasserbasiertes Lasur-Gel mit UV-Blocker
HOLZSCHUTZ-CREME
Umfassender Holzschutz in einem Arbeitsgang
RENOVIER-GRUND
Renovierung vergrauter Hölzer in nur einem Arbeitstag
FILMBILDENDE LANGZEIT-LASUREN
für lange Renovierungsintervalle
SCHLUSSANSTRICHE & FARBTÖNE
für das schnelle Renovier-System

Holzveredelung Innen

WOHNRAUM-LASUR
Wachslasur für Oberflächenbehandlung von Hölzern im Innenbereich
HARTWACHS-ÖLFür Holz- und Korkfußböden sowie strapazierte Holzmöbel
TREPPEN- & PARKETTLACK
Für besonders robustes und verschleißfestes Holz im Innenbereich
HARTWACHS-POLISH
Pflegemittel für geölte und gewachste Holzböden
TREPPEN- & PARKETTPFLEGE
Wasserbasiertes Bodenpflegemittel für versiegelte Oberflächen
REPARATUR-SET
Beseitigt Kratzer, kleine Löcher, Druckstellen & Kantenschäden

Schutz und Pflege Gartenholz

PFLEGE-ÖL
Lösemittelbasiertes Pflege-Öl für Gartenmöbel & Terrassen aus Holz
GRÜNBELAG-ENTFERNER
Für Holz, WPC, Beton, Klinker & Natursteine
GARTENHOLZ-ÖLE
Wasserbasierter Langzeitschutz für Holz-Terrassen und Gartenmöbel
HOLZ-TIEFENREINIGER
Spezialreiniger für Terrassen aus Holz
WPC-IMPRÄGNIER-ÖL
Lösemittelbasiertes Öl für Terrassen & Zäune aus WPC, Resysta & Bambus
HOLZ-ENTGRAUER
Spezialreiniger & Aufheller für Terrassen aus Holz & WPC

Holzfenster und Holztüren

FENSTER- & TÜRENLASUR
Lösemittelhaltige Dickschichtlasur für maßhaltige Bauteile
COMPACT-LACK PU
Wasserbasierter und deckender PU-Acryllack
VENTI-DECKLACK
Lösemittelbasierter Decklack – Garantiert dauerhaft weiß
PFLEGE-SETS FÜR FENSTER & TÜREN
Pflege und Reinigung für lackierte und lasierte Fenster & Türen

Holzfenster und Holztüren

ISOLIERGRUND
Wasserbasierter Spezialanstrich für helle Deckfarben und Lacke
DECKFARBE
Hochdeckende Wetterschutzfarbe für Holz und andere Untergründe
ALLGRUND
Haftvermittelnde Grundierung für problematische Untergründe
BUNTLACK 2in1
Rostschutz-Grundierung und Hochglanzlack in einem

Spezialprodukte & Zubehör

HOLZSCHUTZ-CREME FARBLOS
Premium Holzschutzgrund für Nadelhölzer
HOLZSCHUTZ-GRUND
Imprägnierung mit vorbeugendem Schutz gegen Bläue und Fäulnis
VERDÜNNUNG & PINSELREINIGER
Gemisch entaromatisierter Lösungsmittel
ANTI-INSEKT
Bekämpfendes Holzschutzmittel für Möbel und Antiquitäten

RENOVIERUNGSINTERVALLE